start • • • Technische Hinweise glossar lectures suche sitemap impressum
Methodik
Recht&Sprache Recht und Sprache
Willkommen bei der Rechtslinguistik
Juristen arbeiten mit Texten und am Text des Rechts. Die Rechtslinguistik will dem Juristen zur Seite stehen, um zu einem den Anforderungen seiner Arbeit am Recht angemessenen Verständnis von Sprache zu kommen und zu einer praxisorientierten Lösung der Probleme auf die er dabei trifft. Sie leistet die Wittgensteinsche Kärrnerarbeit, Geröll und Schutt unhaltbarer Sprachtheorie beiseite zu räumen. Indem sie diese als „Luftgebäude“ erweist legt sie den „Grund der Sprache frei, auf dem sie standen“. Jener Sprache, die immer und auch noch in der Form eines Theoretisierens über sie Praxis ist. Rechtslinguistische Reflexion vermag so dem Juristen den Weg in solche Praxis von Sprache zu weisen.

Benutzen Sie unsere Suche, um direkt zu den Sie interessierenden Themen zu gelangen.
Glossar

Unser Glossar bietet Ihnen Artikel zu ausgewählten wichtigen Stichworten zur Sprache des Rechts


Glossar zur Rechtslinguistik
Lectures

Wir bieten Ihnen Grundkurse zu wesentlichen Themen der Rechtslingustik : "Richter, Recht und Sprache", sowie "Sprache, Recht, Gewalt"


Grundlage einer Rechtslinguistik in unserem Verständnis ist die Aufassung von Sprache als Praxis
Zum Anfang
Wir sind an Ihrer
Meinung interessiert
info@juristische-methodik.de
Wir freuen uns
auf Ihre Anregungen
Zum Anfang
© RC 2003 ff.