Lösungsschemata öffentliches Recht 
Verwaltungsrecht  17 / 61 
Verwaltungskompetenz im Grundgesetz? 

1) Was heißt Verwaltungskompetenz?

Art. 84 l GG: Einrichtung, Verfahren
Art. 84 II VwVO

2) Wie ist die Verwaltungskompetenz verteilt?

a) Regel: Art. 84 GG: Länder führen Bundesgesetze als eigene Angelegenheit aus.

b) Einschränkung Art. 85 GG:Auftragsverwaltung nur, wenn im GG erwähnt bzw. Art. 104 a III GG.

c) Ausnahme: bundeseigene Verwaltung, wenn im GG erwähnt, Art. 87 l GG oder über Art. 87 III GG (Bundesoberbehörde)

3) ufsichtszuständigkeit und Mittel

a) Rechtsaufsicht: Kollegialprinzip
Info Art. 84 III GG, Mängelrüge Art. 84 IV GG, BVerfG, Art. 37 GG als ultima ratio

b) Fachaufsicht: Ressortprinzip
Mißachtung einer Weisung ist Rechtsverletzung. Mittel der Rechtsaufsicht ohne Art. 84 IV GG

info@juristische-methodik.de
©-Ralph-Christensen-2003-ff.